1975-1984 1985-1989 1990-1994 1995-1999 
2000-2004 2005-2007 2008-2009 ab 2010  

Bilder aus der Geschichte des Stammes (1985 - 1989)

Die Größe der Bilder liegt zwischen 30 und 150 kByte. Zum Vergrößern bitte anklicken.

1985: Wenholthausen

Der Stamm kann bereits auf eine zehnjährige Geschichte zurückblicken. Dies wird in einer Festwoche mit vielen Events gefeiert. Dazu gibt es auch eine kleine Chronik. Alle aktuellen Gruppen und das Leitungsteam lassen sich für diese Chronik ablichten.




   zum Seitenanfang

1985: Alf (Mosel)

Wölflinge, Jufis und Pfadis starten danach gemeinsam ins Sommerlager zur Mosel. Die Älteren machen von Alf aus eine Trekking-Tour auf dem Moselhöhenweg bis nach Trier.




1985: Westernohe
Die Jufis nehmen gemeinsam mit 7000 anderen Jufis am Bundestreffen REGENBOGEN im Bundeszentrum Westernohe teil.




1986: Schottland

Die Jufis sind mit zwei Kleinbussen im Sommer unterwegs durch Schottland. Dabei wird der erste Film des Stammes gedreht: 30 Minuten 8 mm-Film.





   zum Seitenanfang

1987: Wenholthausen


Gemeinsame Karnevalsfeier aller Gruppen mit einem umfangreichen Programm.



1987: Wenholthausen


Die Pfadis haben Scouts aus Bezier zu Gast. Nach einem Zeltlager in der Sylbke fahren beide Trupps gemeinsam zum internationalen Jamborette nach Berlin.





   zum Seitenanfang

1987: Wenholthausen


Die Jungpfadfinder bereiten sich derweil bei einem Trainingscamp auf Oesterberge auf das große Norwegenlager im Sommer vor.


1987: Norwegen


Die Jufis machen sich mit zwei Kleinbussen auf zu einer Rundreise durch Norwegen. Nach einem einwöchigen Standlager auf Krageviken geht es ins norwegische Fjordgebiet. Bei dieser Tour kommt erstmals die neu angeschaffte Videocamera zum Einsatz. Von jetzt ab gibt es daher über die meisten Fahrten des Stammes Videofilme.



   zum Seitenanfang

1988: Bezier


Die Pfadis nehmen in Südfrankreich an einer deutsch-französischen Begegnung mit den Scouts aus Bezier teil. Das Projekt: Unterstützung bei der Waldbrandüberwachung.



   zum Seitenanfang

1988: Medebach


Die Jufis fahren gemeinsam mit Scouts aus Bezier ins Sommerlager nach Medebach. Die Trekking-Tour zum Edersee, der Besuch des Erzbischofs aus Zimbabwe im Lager und ein Ausflug zur deutsch-deutschen Grenze sind nur einige der Höhepunkte.



1989: Sardinien


Da die Scouts aus Bezier keine Rückbegegnung organisieren können, fahren Jufis und Pfadis gemeinsam zu einem Sommerunternehmen nach Sardinien. Gut zwei Wochen sind die 30 Teilnehmer mit drei Kleinbussen unterwegs auf der Insel der Nuraghen.




   zum Seitenanfang

1989: Norwegen


Direkt nach dem Sardinienlager starten 6 Pfadis und Leiter zu einer Tour nach Norwegen. Per Rad, zu Fuß und mit dem Kanu werden verschiedene Landschaften Norwegens erkundet.

 

1975-1984 1985-1989 1990-1994 1995-1999 
2000-2004 2005-2007 2008-2009 ab 2010